Portrait

Geschichte von Bienna

1978 Gründung der Bienna Interfloor Sonceboz AG
1981 Der Lagerbereich umfasst 7000 m2
1986 Vergrösserung des Lagers auf 18'000 m2
1996 Übernahme der Schoop Decor AG
2002 Einbindung von Schoop in Sonceboz

Das Unternehmen

Die BIENNA INTERFLOOR SONCEBOZ AG bietet Arbeitsplätze für ca. 80 Mitarbeitende und ist damit ein wichtiger Arbeitgeber in der Region.
In der integrierten Probenwerkstatt beschäftigt Bienna sieben behinderte Menschen, deren Tätigkeit für das gesamte Personal eine Bereicherung darstellt.
Unsere Kunden schätzen die zuverlässige und schweizweite Lieferung unsere Produkte in unseren eigenen Firmenwagen von Haus zu Haus.

Über das Jahr transportieren unsere engagierten Chauffeure 3600 Tonnen Ware. Dies entspricht 1.5 Mio. m2 Teppich, Bodenbelag, Parkett, Laminat und Zubehör. Unsere Aussendienstmitarbeitenden stellen unseren mehr als 1200 Geschäftspartnern regelmässig Neu- und Besoderenheiten der Branche aus der ganzen Welt vor.

Auftrag: Mit ihrer umfassenden Produktpalette an Teppichen, Bodenbelägen, Laminatböden und Parkett ermöglicht Bienna Interfloor Sonceboz AG die Verwandlung von Wohnungen, Einkaufszentren, Hotels, Unternehmen usw. Ergänzt werden die Produkte durch eine grosse Auswahl an Zubehör und die fachkundige Beratung durch unsere Mitarbeitenden.

Unsere Ziel ist es, unseren Kunden einen Rundum-Service und die Innenausstattung ihrer Träume zu bieten.

Vision: Die Bienna Interfloor Sonceboz AG hat das ehrgeizige Ziel, die Nummer eins auf dem Markt der Bodenbeläge und dank ihrer Marke Schoop eine wichtige Referenz im Bereich Dekoration zu werden.

Werte: Damit wir unsere Vision umsetzen und unseren Auftrag erfüllen können, stütz sich die Bienna Interfloor Sonceboz AG auf folgende Werte:

  • Leidenschaft
  • Disziplin
  • Logistik
  • Flexibilität
  • Pragmatismus
  • Zusammenarbeit